I. VORBEMERKUNG

Wir, die CAD Schroer GmbH, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und fühlen uns daher dem Datenschutz verpflichtet. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir stellen technisch und organisatorisch sicher, dass die Vorschriften über den Datenschutz von uns eingehalten werden. Die vorliegende Datenschutzrichtlinie gilt grundsätzlich für alle Online-Angebote der CAD Schroer GmbH und ihrer Tochtergesellschaften. Namentlich sind dies die verschiedenen Websites, deren Dienste, Werkzeuge und Anwendungen,( der Webshop, die CSG eSERVICES) und das Kundenportal.

II. PERSONENBEZOGENE DATEN

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen unter anderem Ihr Name, die Adresse, Email-Adresse, Postanschrift und Telefonnummer. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer des Online-Angebotes), gehören nicht dazu.

Wenn Sie Produkte über unseren Webshop bestellen oder ein Kundenkonto für den Webshop einrichten möchten bzw. unsere CSG eServices in Anspruch nehmen möchten, benötigen wir Ihren Namen und Ihre Adresse insbesondere zur Rechnungserstellung.

Protokollierung

Bei jedem Zugriff auf die Internetpräsenz werden Protokolle zu statistischen Zwecken erstellt und verarbeitet, wobei der einzelne Benutzer hierbei anonym bleibt:

  • Referrer (Seite, von deren Link Sie zu dieser Internetpräsenz gelangt sind)
  • Suchbegriffe (bei Suchmaschinen als Referrer)
  • IP wird zur Bestimmung des Herkunftslands und des Providers ausgewertet
  • Browser, Betriebssystem, installierte Plug-ins und Bildschirmauflösung
  • Aufenthaltszeit auf den Seiten

Die genannten Daten werden auf Basis unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Internetpräsenz,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Internetpräsenz,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Die Daten werden umgehend gelöscht, wenn sie zur Zweckerreichung nicht mehr erforderlich sind, spätestens jedoch nach sechs Monaten.

III. PHYSIKALISCHE ADRESSE

Für den Erwerb eines Großteils unserer Produkte benötigen wir zur Erstellung der Lizenzdatei die physikalische Adresse (MAC-Adresse) des von Ihnen genutzten Rechners. Wenn wir von Ihnen die physikalische Adresse erhalten haben, werden wir diese zur Erstellung und Organisation der Lizenzdateien zusammen mit den anderen von Ihnen erhaltenen Angaben speichern.

IV. SPEICHERUNG UND VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Ihre persönlichen Informationen speichern wir auf besonders geschützten Servern. Diese sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen bestmöglich geschützt. Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur wenigen, befugten Personen möglich. Diese sind für die technische, kaufmännische oder redaktionelle Betreuung der Server zuständig. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.
Ihre persönlichen Informationen für den Webshop werden verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir verwenden für die Datenübertragung eine SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer).

V. VERWENDUNG UND WEITERGABEN PERSONENBEZOGENER DATEN AN DRITTE

Die bei Einrichtung des Webshop- bzw. eServices-Kontos und im Rahmen des Bestellvorgangs angegebenen Daten werden ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung verwendet. Hierzu erfolgt gegebenenfalls eine Weitergabe der Daten an mit der Abwicklung von Bestellungen beauftragte Unternehmen. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nicht-kommerziellen Zwecken, findet ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung grundsätzlich nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies gesetzlich zulässig [wie z. B. auf Basis des Artikel 6 DSGVO] und/oder erforderlich ist.

Teilweise setzen wir Dienstleister für die gesetzlich vorgesehene Auftragsverarbeitung von Daten ein; so wird die Internetseite bei JMC-Technologieberatung GmbH gehostet. Die volle Verantwortung für die Datenverarbeitung verbleibt hierbei bei uns. Des Weiteren nutzen wir zum Teil Plugins weiterer Anbieter auf unserer Internetpräsenz; näheres finden Sie weiter unten.

Haftung für eigene Inhalte

Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Haftung für Links (Inhalte fremder Anbieter)

Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (“Links”) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Auf deren Inhalt haben wir keinen Einfluss; für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Rechte der Betroffenen

Wir informieren Sie hiermit darüber, dass Sie gemäß Artikel 15 ff. DSGVO uns gegenüber unter den dort definierten Voraussetzungen das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie des Rechts auf Datenübertragbarkeit haben. Auch haben Sie gemäß Artikel 77 DSGVO das Recht der Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt. Wenn die Verarbeitung auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a DSGVO beruht (Einwilligung), haben Sie ferner das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

VI. COOKIES

Cookies sind kleine Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf Ihrer Festplatte abgelegt werden können.

Auch wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies, zum Beispiel zur Erfassung der Häufigkeit des Aufrufs unserer Webseiten. Personenbezogene Daten sind in unseren Cookies nicht enthalten.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Einmal auf Ihrem Rechner gespeicherte Cookies können jederzeit von Ihnen gelöscht werden.

VII. WEBANALYSE

Das Tracking oder die Besucheranalyse ist auf dieser Webseite zur Zeit abgeschaltet.

IX. FACEBOOK

https://developers.facebook.com/products/social-plugins/. Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: .
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.
Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem „Facebook Blocker“.

XI. YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy [externe Seite]

XII. Marketing-Automatisierungslösung

Auf unserer Website setzen wir die Marketing-Automatisierungslösung mautic ein. Wir nutzen diese Software, um unsere Marketingmaßnahmen noch besser zu individualisieren und auf die Interessen des einzelnen Nutzers auszurichten.

E-Mails und Kampagnen
Das System sendet Ihnen auf Wunsch personalisierte E-Mails in Form eines Newsletters oder spezielle angefragter Informationen zu. Der Inhalt der E-Mails hängt von den von uns aufgebauten Kampagnen ab und basiert auf dem Nutzungsverhalten auf der Website, beim Lesen unserer E-Mails und beim Interagieren mit den darin enthaltenen Links.

Cookies
Cookies sind eindeutige Identifikationsnummern, die beim ersten Besuch der Webseite auf dem Gerät des Nutzers ablegt und einem individuellen Nutzerprofil zuordnet werden. Das System kann dadurch einzelne Nutzer bei dem Besuch der Website wiedererkennen. Dabei werden „First-Party Cookies“ verwendet, die nur von uns gesetzt und ausgewertet werden können.

Personalisierte Weblinks
Das System weist jedem Link in einer E-Mail eine eindeutige Kennung zu, die zuvor einem individuellen Nutzerprofil zugeordnet wurde. Damit wird analysiert, ob ein Nutzer einen Link z.B. in einer E-Mail aufgerufen hat.

Tracking Pixel in E-Mails
Zur Analyse von Öffnungsraten von E-Mails, setzt das System Tracking Pixel ein. Durch diese wird eine kleine Grafik vom Server des Anbieters geladen, die zuvor einem individuellen Nutzerprofil zugeordnet wurde.

Registrierung

Im Rahmen einer Registrierung für einen Newsletter oder eines Downloads erhebt der Anbieter durch die Nutzung von mautic

  • Kontaktdaten (wie Name, Post- oder E-Mail-Adresse oder Telefonnummer).
  • Geschäftliche Kontaktdaten (wie Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse oder Telefonnummer).
  • die IP-Adresse des Endgerätes, von dem die Nutzung der Website stattfindet (eine Ziffernfolge, die Ihren derzeitigen Computeranschluss im Internet identifiziert)

Die freigegebenen Daten sind für den Nutzer durch das Ausfüllen eines Formulars klar erkennbar. Dabei wird gekennzeichnet, welche Daten zum Absenden des Formulars notwendig sind.

Wir erfassen und nutzen Daten mit mautic nur insoweit, als dass es für die Erreichung der geschäftlichen Ziele von CAD Schroer mit Ihnen erforderlich ist. Die Daten werden dabei zu keiner Zeit an Dritte übermittelt. Sie können jederzeit der Nutzung von mautic widersprechen. Bitte kontaktieren Sie dazu unseren Ansprechpartner.

XIII. AUSKUNFT UND WIDERRUF

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten. Ansprechpartner hierfür ist unser Datenschutzbeauftragter.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten:

XIV. KONTAKT ZUM DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der mit seinem Team auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Dr. Jörn Voßbein, externer Datenschutzbeauftragter,
Nützenberger Straße 119,
42115 Wuppertal

E-Mail: Datenschutz.cad-schroer@uimc.de

Tel: 0202 – 265 74 0